Was macht der Ebersberger Ferienspaß?

Gemeinsam mit Vereinen, Gruppen und Einzelpersonen aus Ebersberg stellen wir jedes Jahr das Ebersberger Sommerferien-Programm auf die Beine. Dabei stehen vor allem abwechslungsreiche und sinnvolle Angebote, die vor allem Spaß machen sollen, im Vordergrund. Das Programm richtet sich an Schulkinder zwischen 6 und 14 Jahren, die die Sommerferien in Ebersberg verbringen bzw. während die Eltern arbeiten. Die Angebote laufen über eine ganze Woche, ein oder mehrere Tage, oder auch nur einige Stunden am Tag. Je nach Bedarf und Interesse können die Angebote ausgewählt werden. Die Gruppenstärken und Altersstufen variieren je nach Angebot.

Viele Ebersberger Vereine, Personen wie auch Gruppen unterstützen seit jeher den Ebersberger Ferienspaß. Dank deren Engagement, das vorwiegend auf ehrenamtlicher Basis läuft, kann das Sommerferien-Programm jedes Jahr wieder erstellt und auch erweitert werden.

Anfallende Kosten wie Fahrtkosten, Eintritte, Materialkosten fallen daher meist gering aus, sodass jeder an dem Programm teilnehmen kann. Bei den meisten Kursen berechnen wir lediglich eine Grundgebühr von 2 Euro.

Gegründet wurde der Verein 2011, wobei das Ebersberger Ferienprogramm schon seit über 30 Jahren Geschichte schreibt.

Die Organisatorinnen und Ansprechpartner

Der Vorstand besteht aus der ersten und zweiten Vorsitzenden und der Schatzmeisterin und wurde am 23. Mai 2017 für drei Jahre gewählt.

1. Vorsitzende Gabriela Berger

2. Vorsitzende Heike Kolb

Schatzmeisterin Roswitha Hülser

Weitere Informationen über das Team finden Sie hier